Hagenmüllergasse

Ein besonderer Hasenbesuch

Lieber Hase in der Albertina,

wir haben gehört, dass du schon sehr lange in deinem Keller sitzen musst, so ganz allein.Ist das nicht langweilig? Wir sitzen jetzt auch schon ein paar Wochen (wegen dem Coronavirus) zu Hause herum und dürfen nicht einmal in die Schule. Sehr gerne würden wir dich besuchen, aber das dürfen wir schon gar nicht. Nun ist uns eingefallen, dass wir ja unsere Tiere zu dir schicken könnten. Tiere finden immer einen Weg. Schau einmal, wer da so in deinem Keller auftaucht, ganz ohne dass es dein Museumsdirektor merkt. Der passt ja normalerweise ganz besonders gut auf dich auf. Jetzt hat er sogar das ganze Museum zugesperrt, damit dir nichts passiert. Wir hoffen natürlich auch, dass dir unsere Geschenke Freude machen.

Bis bald, kleiner Hase! Wir sehen uns eines Tages ganz bestimmt.
Deine 1a, 1b, 1c, und 1e aus dem Gymnasium Hagenmüllergasse.