Science –

das Naturwissenschaftliche Wahlpflichtfach

Entdecke die Welt der Naturwissenschaften mit den Science-Coaches
Haas – Heinzle – Kainz!

© Rudolf Hein, https://www.bayern.by/erlebnisse/natururlaub/naturerlebnisse/familie/bayerntournatur/
  • Wie funktioniert ein Schwangerschaftstest?
  • Gehe ich zum CT oder MRT und tut das weh?
  • Warum hat der Eisbär eine schwarze Haut und muss er wirklich aussterben?
  • Was machen Alkohol und Zucker im Blut?
  • Woran erkenne ich den Mörder?
  • Was hat mein Fußabdruck mit dem Klimawandel zu tun?
  • Sind wir wirklich aus Sternenstaub?

Da der Lehrplan in den Fächern Chemie, Biologie und Physik schon weitestgehend die Stoffgebiete festlegt, kommen oft die Vielfalt der Themen und Betrachtungsweisen in den Naturwissenschaften zu kurz.

Genau diese Einschränkung wird im Science-Wahlpflichtfach

aufgelöst!

So finden unterschiedlichste Themen Raum und können auch aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Darüber hinaus kann auf deine besonderen Interessen im Bereich Chemie, Biologie und Physik eingegangen werden – durch spannende Theorieeinheiten, anschauliche Experimente und gemeinsame Lehrausgänge.

Beispiele für Themengebiete:

  • Was heißt denn schon Nachhaltigkeit? (Green Chemistry, Ökologischer Fußabdruck, Klimawandel, biologische Landwirtschaft, Mobilität der Zukunft …)
  • Die Faszination der Farben (Farbstoffe in der Natur und Industrie, Farbwahrnehmung, Fluoreszenz …)
  • Die Naturwissenschaften in der Medizin (MRT/CT/Röntgen, Drogen, Medikamente, Immunanalytik, Neurobiologie …)
  • Was liegt auf dem Teller? (Lebensmittelchemie, Energiehaushalt des Menschen, was ist gesund? …)
  • Dem Verbrechen auf der Spur! (Forensische Methoden, Tatortuntersuchung, Leichenfarmen …)
  • Was ist Leben? (Sternentwicklung/Beobachtungen mit dem Schulteleskop, Außerirdische, vorzelluläres Leben …)
  • Unsichtbar und trotzdem “Licht”?! (UV/Infrarotlicht, Sonnencreme/ Hautkrebs …)
  • Frauen in den Naturwissenschaften früher und heute (von Hypatia von Alexandria/Antike bis Emanuelle Charpentier/Nobelpreis Chemie 2020)

Das Wahlpflichtfach wird dreijährig geführt – das heißt, es kann (aber muss nicht) von der 6. bis zur 8. Klasse gewählt werden. Außerdem ist es maturabel – es kann also als Prüfungsfach zur mündlichen Matura gewählt werden.

Wir freuen uns auf deine Neugier, deinen Wissensdurst! Lass dich von unserer Begeisterung anstecken!

Text erstellt von Viktoria Haas, Gerda Heinzle und Edith Kainz, veröffentlicht im Januar 2021