Biologie

Eines der wichtigsten Ziele, die wir uns setzen, ist es, den SchülerInnen Umweltbewusstsein, Verantwortung gegenüber der Natur und den Lebewesen und einen Einblick in die Stoffkreisläufe in Ökosystemen zu vermitteln.

Durch eigene Beobachtungen und Versuche (Mikroskopieren ab der 2. Klasse, NAWI-LABOR in der 3. und 4. Klasse [geblockter Unterricht in BI+Ph  bzw Bi, Ph + Ch], Lehrausgänge, Meeresbiologiewoche in der Oberstufe) sollen zusätzliche Kompetenzen gefÜrdert werden.

Weiters werden die SchßlerInnen zu den Themen gesunde Ernährung, gesunde Lebensweise, Verhßtung und Schwangerschaft informiert.

Durch die Beschäftigung mit ausgewählten Pflanzen-und Tiergruppen erlangen die Kinder eine altersadäquate Formen- und Artenkenntnis.

In der Oberstufe erhalten die SchĂźlerInnen einen Einblick in wichtige Erkenntnisse auf den Gebieten der Genetik, Molekularbiologie und Evolution.

Im Wahlpflichtfach wird auf aktuelle Themen und spezielle Interessen der SchĂźlerInnen eingegangen.

Hier werden auch vermehrt Lehrausgänge , Workshops ( z. B. Campus Vienna Biocenter ) und Vorträge an universitären Einrichtungen angeboten.

Unsere Schule verfĂźgt Ăźber eine umfassende Sammlung an Feucht- und Trockenpräparaten, Fossilien und Mineralien. Wir sind aber auch bestens fĂźr SchĂźlerversuche ausgestattet. Mikroskope, Stereomikroskope, Material zur Herstellung mikroskopischer Präparate oder zum Sammeln und Untersuchen geeigneter Objekte ( Becherlupen, Stethoskope, Blutdruckmessgerät,….) sind in ausreichender Zahl vorhanden.